Räkelyoga-Reihe

Die folgende Auflistung ist ein vorläufiger Entwurf für Übende, die Räkel-Yoga in einer offenen Stunde mitgemacht haben und für sich selbst zu Hause üben möchten.

Bitte beachtet, dass die Liste nicht dazu dient, die Übungsreihe in eigenen Kursen, Workshops oder Seminaren als Räkel-Yoga zu bezeichnen und weiterzugeben. Dazu sind Aus- bzw. Fortbildungen geplant, in denen Ihr für Räkel-Yoga geprüft und mit einem Zertifikat autorisiert werden könnt.

Siehe auch hier:

 

Da ich persönlich überzeugt davon bin, dass Räkel-Yoga erst dann wirksam weitergegeben werden kann, wenn es selbst beherrscht wird, halte ich es für sinnvoll, die Reihe zunächst regelmäßig selbst zu praktizieren und bei dem Wunsch, sie weiterzugeben, sich auf eine Ausbildung einzulassen. Hierbei werden den Weitergebenden wesentliche Inhalte vermittelt, die während der Teilnahme an einer normalen Stunde aus zeitlichen Gründen nicht beschrieben werden können, jedoch beim Weitergeben „mitschwingen“.

Informationen zu Ausbildungen werde ich in den kommenden Zeiten auf diesen Seiten veröffentlichen.

 

Räkel-Yoga nach Erkan Batmaz®

  1. Anfangsentspannung
  2. Begrüßung der Yoga-Praxis
  3. Bauchmassage mit den Fingern
  4. Bauchatmung
  5. Energieatmung
  6. Stehende Atemübung
  7. Sich durchräkeln
  8. Zehen schließen und öffnen gleichzeitig
  9. Zehen schließen und öffnen abwechselnd
  10. Zehen zurück räkeln             
  11. Schienbeinmuskulatur räkeln             
  12. Zehen anwinkeln      
  13. Zehen ballen          
  14. Fußsohlen räkeln
  15. Waden räkeln
  16. Zehen auseinander spreizend räkeln
  17. Unterschenkel-Innenseite räkeln
  18. Unterschenkel-Außenseite räkeln
  19. Zehen fächern
  20. Füße kreisen
  21. Fersen zum Damm bringen und im Schmetterling räkeln
  22. Räkeln in einbeiniger Vorwärtsbeuge
  23. Räkeln in beidbeiniger Vorwärtsbeuge
  24. Räkeln in gespreizter einbeiniger Vorwärtsbeute
  25. Räkeln in gespreizter Vorwärtsbeuge zur Mitte
  26. Schweben mit dem Oberkörper von einem Bein zum anderen in gespreizter Vorwärtsbeuge
  27. Sanftes Hüften-einrasten-lassen
  28. Steißbein-Massage
  29. Steißbein-Kreuzbein-Massage
  30. Unterer-Rücken-Nieren-Massage
  31. Räkeln in der Drehliege mit nach hinten auf dem Boden liegenden Armen
  32. Räkeln in der Drehliege mit zu den Seiten gestreckten Armen
  33. Schambein-Massage gegen den Boden
  34. Bauch-Massage gegen den Boden
  35. Brustmassage gegen den Boden
  36. Anus- und Geschlechtsmuskeln zusammenziehen und auseinander dehnen in der Stellung des Kindes
  37. Leistenmassage in der Stellung des Kindes
  38. Augenbrauenmassage gegen den Boden in der Stellung des Kindes
  39. Halber Handstand
  40. Schrägstellung
  41. Räkeln der Oberschenkelvorderseite
  42. Räkeln der Oberschenkelrückseite
  43. Räkeln der Oberschenkelinnenseite
  44. Räkeln der Oberschenkelaußenseite
  45. Einbeinstand mit nach vorn gesenktem Rumpf und nach hinten gehobenem Bein
  46. Rückenöffnendes Räkeln in die stehende Vorwärtsbeuge
  47. Leisten öffnen
  48. Räkeln in der Seitbeuge
  49. Beckenkreisen
  50. Fäuste schließen und öffnen gleichzeitig
  51. Fäuste schließen und öffnen abwechselnd
  52. Finger nach hinten wölbend räkeln  
  53. Handrücken zu den Unterarmen räkeln mit ausgestreckten Armen      
  54. Finger anwinkeln und räkeln
  55. Fäuste räkeln
  56. Handflächen zu den Unterarmen räkeln mit ausgestreckten Armen
  57. Finger zu den Seiten spreizend räkeln
  58. Hände mit ausgestreckten Armen nach innen knicken und Innenseite der Unterarme räkeln
  59. Hände mit ausgestreckten Armen nach außen knicken und Außenseite der Unterarme räkeln
  60. Finger fächern
  61. Handgelenke kreisen
  62. Ellenbogen offen räkeln
  63. Bizepsmuskeln räkeln
  64. Schultern rotieren
  65. Brustraum pressen und räkeln
  66. Arme nach hinten geben und auf und ab bewegend Herz und Bauch öffnen
  67. Arme abwechselnd nach oben ausstrecken und sich nach oben räkelnd die Schultern rotieren
  68. Abwechselnd mit den Handflächen von oben zu den Schulterblättern greifen
  69. Abwechselnd mit den Handrücken von unten zum unteren Rücken, wenn schmerzfrei möglich, zu Schulterblättern greifen
  70. In die Uh-Position gehen und die Trapez-Muskeln räkeln
  71. Schultern einmal nach hinten kreisen und ablegen
  72. Mit bejahenden Bewegungen Boden sehen und Himmel sehen
  73. Mit bejahenden Bewegungen Schulterblick üben
  74. Mit bejahenden Bewegungen Kopf zu den Schultern senken
  75. Mit verneinenden Bewegungen Kopf nach vorne verschieben und Schildkröten-Hals üben
  76. Mit verneinenden Bewegungen Kopf nach hinten verschieben und Doppelkinn üben
  77. Mit verneinenden Bewegungen Kopf zu den Seiten verschieben
  78. Kopf horizontal kreisen
  79. Mit verneinenden Bewegungen Kopf nach vorne senken
  80. Mit verneinenden Bewegungen Kopf nach hinten senken
  81. Mit verneinenden Bewegungen Kopf zu den Schultern senken
  82. Kopf kreisen
  83. Kopf weiter kreisen und dabei grimmassierend das Gesicht räkeln samt Kopf- und Halshaut
  84. 82 beibehalten und Zunge weit ausstrecken, Zunge bewegen und räkeln
  85. Vorwärtswelle
  86. Seitwärtswelle
  87. Sich zu allen Seiten hängen lassen
  88. Arme schwingend Oberkörper rotieren
  89. Knie schwingen
  90. Becken rotieren
  91. Bauch rotieren
  92. Brust rotieren
  93. Kopf rotieren
  94. Beine abschütteln
  95. 93 beibehalten und Arme abschütteln
  96. 93 und 94 beibehalten und Kopf schütteln
  97. Sich von unten nach oben und von oben nach unten durchschütteln
  98. Sich durchräkeln
  99. Endentspannung
  100. Öffnende Atemübungen
  101. Sonnengeflechtsöffnende Bauchatmung
  102. Wechselatmung
  103. Verabschiedung der Yoga-Praxis

 

Nach oben